eQualification 2020 in Bonn

eQualification 2020 in Bonn

Logo_eQualification

Auf der eQualification, die am 09. und 10. März 2020 wieder in Bonn (World Conference Center) stattfindet, treffen sich Vertreterinnen und Vertreter der geförderten Projekte aus dem BMBF-Programm „Digitale Medien in der beruflichen Bildung“.

Auf dem Laufenden sein, wenn es um digitale Medien in der Arbeit geht: Die eQualification bietet das jährlich stattfindende Forum für den Informations- und Erfahrungsaustausch zum Einsatz digitaler Medien in der beruflichen Bildung. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Thema „Lernen und Beruf digital verbinden“.

Das Vorläufige Programm zur eQualification finden sie hier.

Wie auch bereits im letzten Jahr sind wir mit unserem Projekt „Reality Coach“ aktiv an der Gestaltung des Programmes beteiligt und werden am 09.03.2020 zwischen 12:45-14:30 Uhr im Plenum einen Beitrag im Rahmen des Ideenwettbewerbs der Konferenz pitchen. In einem darauffolgenden „World Café“ werden wir vertiefend unseren Beitrag diskutieren und mit dem Input der Teilnehmenden weiterentwickeln. Als Ergebnis wird ein Prototyp in Form eines Maßnahmenplans vorliegen, den wir am 2ten Tag im Plenum präsentieren. Damit sichern wir uns die Chance auf den Publikumspreis oder einen von der fachkundigen Jury vergebenen Preis. Daumendrücken ist angesagt!

Was ist Sinn und Zweck des Ideenwettbewerbs?

Im Ideenwettbewerb wird nach Lösungen gesucht, wie projektübergreifend die in den Förderprojekten entstandenen digitalen Ergebnisse in die Praxis umgesetzt werden können.

Weitere Information rund um die eQualification erhalten Sie hier.



Sohil Yadegar
Sohil Yadegar

Kommentare sind geschlossen.