„Mit WUMMS zurück in die Praxis: Beruflicher Neustart mit Augmented Reality“

„Mit WUMMS zurück in die Praxis: Beruflicher Neustart mit Augmented Reality“

Online-Roadshow mit Live-Stream
am Dienstag, 26. Januar 2021 von 09:00 bis ca. 13:00 Uhr

Eines ist absolut klar: Digitalisierung und neue Technologien werden das menschliche Zusammenleben, vor allem aber das Arbeiten und das berufliche Lernen verändern. Das versetzt Unternehmen, Führungskräfte und Beschäftigte in eine herausfordernde Situation. Auch für das betriebliche Eingliederungsmanagement und die Inklusion von Menschen mit Behinderung könnte die Digitalisierung große Chancen bieten.

Die Technik für den Einsatz von Virtual- und Augmented-Reality ist vorhanden, trotzdem reicht die Anwendung in der betrieblichen Praxis häufig nicht weit über erste experimentelle Versuche hinaus.

  • Woran liegt das?
  • Was muss sich ändern?
  • Welche Möglichkeiten der betrieblichen Nutzung stehen schon heute zur Verfügung?

Diese und noch viele weitere Fragen stehen im Fokus unserer Online-Roadshow.

Experten aus Wissenschaft und Praxis geben Einblicke in ihre Arbeit und lassen die Teilnehmenden an ihren Erfahrungen mit Virtual- und Augmented-Reality teilhaben. Dabei geht es sowohl um pädagogisch-didaktische Aspekte und konkrete technische Erfahrungen, aber auch um Möglichkeiten für den Praxiseinsatz in Unternehmen.

Jetzt anmelden!

Hier können Sie sich kostenlos für die Online-Roadshow anmelden.

Michael Krause

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Systemforschung der Informations-, Kommunikations- und Medientechnologie.

Kommentare sind geschlossen.